Film ab!

Die MAS Alzheimerhilfe macht einen gemeinsam Urlaub von Betroffenen und Angehörigen möglich.
So gelingt Entlastung ohne Trennung. Schauen Sie rein!

Gemeinsamer Urlaub trotz Demenz. Aber wie?

Mag. Ursula Kienberger (Organisation MAS Alzheimerurlaub) präsentiert das Konzepts des MAS Alzheimerurlaubs der MAS Alzheimerhilfe.

Karin Laschalt, Leitung der MAS Demenzservicestellen, bringt auf den Punkt, was den MAS Alzheimerurlaub besonders macht.

Stimmen über den MAS Alzheimerurlaub & Presse

Immer wieder gerne! Urlauben trotz Demenz

„Rettungsanker“, „Fenster in die Zukunft“, „Entlastung“ … Es gibt so viele Gründe, warum Paare immer wieder kommen. Rückmeldungen wie: „Wir sind zum dritten Mal dabei und kommen wieder – das sagt alles!“ sind auch für das gesamte Team wunderschön. Sie geben uns Kraft und Motivation, immer wieder aufs Neue jeden Urlaub ganz speziell und einzigartig zu machen. Keine Kopie. Kein lasches, routiniertes Abspulen von Programmen.
Das Team vom MAS Alzheimerurlaub möchte, dass Sie eine gute Zeit haben!

Klicken Sie auf das Bild um es größer zu sehen.
(Endlich Frei-Zeit, NÖ Seniorenzeitung Dezember 2022)

WEIT ÜBER DEN URLAUB HINAUS

Hans Renalters Frau ist mittlerweile leider verstorben. Trotzdem ist er auch heute der MAS Alzheimerhilfe noch sehr verbunden. Sein Zitat soll Ihnen nicht vorenthalten bleiben.

„Hier finde ich Zeit für mich und weiß meine Frau gleichzeitig sehr gut betreut“, sagte Hans Renalter, der stets extra aus Deutschland angereist kam, um am MAS Alzheimerurlaub teilzunehmen. „Wir waren 20-mal Gäste, und der nächste Termin wurde immer sogleich gebucht“, wusste er die Vorteile zu schätzen.

Wir genossen dieses Gefühl in einer Großfamilie zu sein, in der man sich rundum wohlfühlt und konnten gestärkt für die weitere Zeit Abschied nehmen!

Frau D.

„Hier finde ich Zeit für mich und weiß meine Frau gleichzeitig sehr gut betreut“, sagt Hans Renalter, der extra aus Deutschland angereist kommt, um am Therapie-und Förderaufenthalt der MAS Alzheimerhilfe teilzunehmen. „Es ist bereits unser 20. Mal und der nächste Termin ist bereits schon wieder fix gebucht“, weiß er die Vorteile zu schätzen.“

Herr R.

Wir sind zum dritten Mal dabei und kommen wieder – das sagt alles!

Frau H.

Die allgemeine gute Laune und Liebenswürdigkeit gibt uns unendlich viel Kraft.

Anonym

Danke für die persönliche Zuwendung – somit wurde dieser Urlaub zu einem Wohlfühlaufenthalt für uns beide!

Frau H.

„Ich konnte beim Tourismustag der Österreich Werbung im Mai 2016 in St.Johann/Pongau das Projekt „Alzheimerurlaub“ der MAS Alzheimerhilfe kennenlernen und bin begeistert! Es ist wirklich sehr schön zu sehen, mit welchem Engagement dieses sozial & gesellschaftlich enorm relevante Thema professionell umgesetzt wird. Ich wünsche dem Team weiterhin viel Erfolg und Kraft für die Zukunft!“

Beste Grüße nach Bad Ischl
Mag. Florian Größwang
Leiter Markt- und Markenmanagement und strategische Kooperationen
Salzburger Land Tourismus

Mag. Florian Größwang

Ein sehr netter Brief von Frau W. an Ihre Versicherung ist hier zu lesen.

Frau W.

Ich danke für das „Ruhegefühl“, das in unserer Partnerschaft durch das professionelle Training und den liebevollen Umgang aller Beteiligten, eingekehrt ist!

Herr H.

Wir bedanken uns herzlichst bei den Betreuern von MAS, deren Bemühungen um meinen Partner Anerkennung wert ist!

Familie A.

Presse

Bilder